Oliver Zöllner

Hochschule der Medien Stuttgart

Oliver Zöllner ist Professor für Medienforschung, Mediensoziologie und digitale Ethik an der Hochschule der Medien in Stuttgart sowie Honorarprofessor an der Universität Düsseldorf. Sein Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft absolvierte er an den Universitäten Bochum, Wien und Salzburg (M.A. 1993, Dr. phil. 1996). Er arbeitete als Medienfachjournalist (Print) und als Medienforscher beim Südwestfunk in Baden-Baden. Von 1997 bis 2004 leitete Zöllner die Abteilung Medienforschung beim Auslandsrundfunk Deutsche Welle in Köln/Bonn. 2006 wurde er an die Hochschule der Medien Stuttgart berufen. Dort ist er seit 2013 Leiter des Instituts für Digitale Ethik (IDE). Zöllner ist zudem Vorsitzender des Hochschulradios HORADS 88,6.

Zurück