Prof. Mag. Dr. Peter Tschmuck

Institut für Kulturmanagement und Gender Studies,
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Peter Tschmuck, ist Professor für Kulturbetriebslehre am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Er forscht zu den Themen Musikwirtschaft, Ökonomik des Urheberrechts, Kunst- und Kulturökonomik sowie Kulturpolitik und Kulturmanagement. Er lehrt außerdem auch an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Donau-Universität Krems. 2010 war er Gastprofessor an der James-Cook-University in Townsville (Australien).

2012 erschien in zweiter Auflage sein Standardwerk "Creativity and Innovation in the Music Industry". Seit 2012 gibt Peter Tschmuck das "International Journal for Music Business Research" heraus und ist Initiator der Vienna Music Business Research Days. Im Mai 2017 wurde sein neues Buch „The Economics of Music“ veröffentlicht.

In seinem Blog erscheinen regelmäßig Aufsätze und Kommentare zur Musikwirtschaft in deutscher und englischer Sprache:
http://musikwirtschaftsforschung.wordpress.com und http://musicbusinessresearch.wordpress.com.

Zurück