Alina Schröder

Videobloggerin, DASDING - Jugendangebot des Südwestrundfunk (SWR)

Alina Schröder hat seit Oktober 2015 ihren eigenen vom SWR produzierten YouTube-Channel „Alina – die Liebe und der Sex“. Vorher hat sie beim SWR volontiert und bei DASDING als trimediale Redakteurin gearbeitet. Jede Woche produziert sie Inhalte für YouTube, Instagram und Facebook, greift aktuelle Themen rund um Liebe und Sex auf und spricht mit der Zielgruppe im Radio über das wichtigste Thema der 19- bis 29-Jährigen. Für diese Generation will Alina eine authentische Ratgeberin sein, eine nahbare Freundin und eine selbstbewusste Journalistin. Unkonventionell und plattformübergreifend hat Alina in einem halben Jahr etwas aufgebaut, das es so noch nie gegeben hat: Das Format funktioniert gleichermaßen im Radio, im TV, im Social Web und auf der originären Webseite. Für jede Plattform angepasst, setzt Alina ihre Inhalte um, immer die Zielgruppe und die jeweilige Nutzungsform des Ausspielwegs im Blick.

Zurück