Anmeldung zum Stuttgarter Medienkongress 2017

Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

 

Freikarten für Studierende

Freikarten für Studierende können bei Frau Shara Bech (s.bech@lfk.de) angefragt werden.
Voraussetzung ist eine gültige Immatrikulationsbescheinigung die der Anfrage beigefügt werden muss.
Die Karten werden nach Verfügbarkeit nach dem 13.11.2017 vergeben.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

Stuttgarter Medienkongress
21. November 2017, GENO-Haus Stuttgart

Veranstalter

Veranstalter des Stuttgarter Medienkongresses ist die Firma nexus communications, Inhaber Axel Dürr, Lerchenbergstraße 23, 76703 Kraichtal, als Dienstleister für die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK).

Präambel

Teilnehmer im Sinne dieser Teilnahmebedingungen ist diejenige juristische oder natürliche Person, auf deren Namen die verbindliche Anmeldung lautet und vom Veranstalter als Teilnehmer zugelassen wird.

Der Teilnehmer unterliegt während der gesamten Veranstaltung der Hausordnung des Veranstaltungsortes. Den Anordnungen des Veranstalters und des Veranstaltungshotels ist Folge zu leisten.

Registrierung/Anmeldung und Zahlungsabwicklung

Die Registrierung/Anmeldung erfolgt durch das Online-Teilnehmermanagement-System der Firma XING EVENTS GmbH. Die Berechtigung der Teilnahme entsteht durch Zustimmung zu den hier genannten Teilnahmebedingungen, den AGBs der XING AG und nach Erhalt der Teilnahmebestätigung. Die Bestätigung wird an die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse versendet. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Bestätigung nach Anmeldedatum.

Die Teilnahme am Stuttgarter Medienkongress 2017 ist kostenpflichtig. Die Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung erfolgt durch den Dienstleister XING EVENTS GmbH. Der Teilnehmer erhält die Rechnung nach Bestätigung seiner Registrierung zusammen mit dem Ticket per E-Mail. Die Teilnahmegebühren sind im Voraus zu zahlen. Etwaige Bankgebühren gehen zu Lasten des Zahlungspflichtigen. Die Anmeldung ist erst nach Zahlungseingang abgeschlossen bzw. wirksam.

Änderung / Stornierung der Kongressteilnahme

Änderungen der Rechnungsanschrift oder des Teilnehmernamens (Ersatzteilnehmer) sind kostenfrei. Eine entsprechende Anfrage ist unter Angabe der Rechnungsnummer an support@xing-events.com zu richten.

Stornierungen sind kostenpflichtig. Die Stornierung kann über den Link in der Registrierungsbestätigung durchgeführt werden. Vor dem Absenden der Stornierungsanfrage werden alle anfallenden Kosten und Gebühren angezeigt. Bei Nichtteilnahme ohne fristgemäße Stornierung bis 13.11.2017 erfolgt keine Rückerstattung!

Programmänderungen

Die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) behält sich kurzfristige notwendige Programmänderungen vor. Für ausgefallene Vorträge oder Änderungen im Programm kann keine anteilige Erstattung von Teilnahmegebühren erfolgen.

Haftung

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) haftet im Rahmen der Gesetzte der Bundesrepublik Deutschland, übernimmt jedoch keine Obhutspflicht für persönliche Gegenstände. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht wurde.

Der Teilnehmer haftet für alle Personen- und Sachschäden, die von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursacht werden.

Datenschutz

Mit der Anmeldung zum Stuttgarter Medienkongress stimmen Sie zu, künftig per E-Mail aktuelle Informationen zum Stuttgarter Medienkongress und themenverwandten Veranstaltungen, sowohl im Vorfeld als auch zur Nachbereitung zu erhalten. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden erfasst und in der Datenbank der Landesanstalt für Kommunikation gespeichert. Ihre Daten, einschließlich der Betriebsangaben, werden zur Durchführung der Veranstaltung und zur Zusendung von Informationen zum Stuttgarter Medienkongress und themenverwandten Veranstaltungen verwendet.

Sie sind jederzeit berechtigt, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte an Frau Sarah Kurz (s.kurz@lfk.de). Hierbei entstehen Ihnen keine weiteren Kosten außer solche für die Übermittlung nach Basistarifen.

Für den Fall, dass während der Veranstaltung Bild- oder Tonaufnahmen entstehen, erklärt sich der Teilnehmer mit deren Veröffentlichung einverstanden.